Die neuesten Themen für Sie im August | Seite ausdrucken
Nassauische Sparkasse
Sehr geehrte Frau Krämer-Stein,

rund ein Viertel aller Ausbildungsverträge wird aufgelöst. Zwar steckt nicht immer ein Ausbildungsabbruch dahinter, dennoch stimmt dieser aktuelle Wert nachdenklich. Denn neue Azubis zu finden, ist für viele Unternehmen nicht einfach. In unserem ersten Beitrag geben wir Tipps, wie Sie den Auszubildenden den Start ins Berufsleben erleichtern und ihnen das Gefühl geben, in Ihrem Betrieb willkommen zu sein. Lesen Sie außerdem, wie wichtig der persönliche Kontakt in der digitalen Welt bleibt und wer sich noch rasch für den diesjährigen Hessischen Gründerpreis bewerben kann.

Viel Spaß beim Lesen!
Ihre Nassauische Sparkasse

Diese Themen haben wir für Sie im August:
 
Checkliste für den Ausbildungsstart
 
Kurz erklärt: Persönlicher Kontakt in der digitalen Welt
 
Bewerben ist einfach – Hessischer Gründerpreis 2018
 
Betriebliche Krankenversicherung – so helfen Sie Ihren Mitarbeitern
 
Wachstumsaussichten für die Industriebranchen*
 
Deutschland: Atempause für die Unternehmen – Der Konjunkturkommentar von Dr. Ulrich Kater*
Ausbildungsszene in einer Werkstatt
Checkliste für den Ausbildungsstart
Kleine Unternehmen haben es häufig schwer, Auszubildende zu finden. Umso wichtiger ist es, die jungen Mitarbeiter an den Betrieb zu binden. Dabei helfen professionelle Vorbereitung und wertschätzende Begleitung.

Kurz erklärt: Persönlicher Kontakt in der digitalen Welt
Alles wird immer digitaler. Wie wichtig ist dabei noch der persönliche Kontakt?

Eine Einschätzung dazu geben Ihnen unsere Kunden und Teilnehmer bei der Veranstaltung "Gründerflirt", die im Naspa-Stammhaus in Wiesbaden stattfand. Hier geht es zum Video-Beitrag.

Logo Hessischer Gründerpreis 2018
Bewerben ist einfach – Hessischer Gründerpreis 2018
Für den Hessischen Gründerpreis können sich noch bis zum 28. August alle hessischen Unternehmen bewerben, die nicht länger als fünf Jahre am Markt sind.

Arzt untersucht Patientin
Betriebliche Krankenversicherung – so helfen Sie Ihren Mitarbeitern
Arbeitgeber können bei ihren Angestellten mit einer betrieblichen Krankenversicherung punkten. Diese erhöht die Attraktivität der Firma – und hilft Ihren Mitarbeitern, fit zu bleiben.

Branchen
Wachstumsaussichten für die Industriebranchen*
Mit einem Klick erhalten Sie eine tabellarische Prognoseübersicht für das Wachstum ausgewählter Industriebranchen – als Benchmark für die eigene Unternehmensentwicklung und -planung. Ausführliche Informationen stehen für die Elektroindustrie und ihre Sparten bereit.

Deutschland: Atempause für die Unternehmen
Der Konjunkturkommentar von Dr. Ulrich Kater*
Der Handelsstreit mit den USA bleibt im Mittelpunkt des Geschehens. Auch wenn sich die tatsächlichen wirtschaftlichen Effekte bislang in Grenzen halten, belastet die erhöhte Unsicherheit weiterhin die Stimmung. Nach den ersten besorgten Reaktionen bei den Unternehmen hat sich das Klima im Juli aber nicht mehr deutlich schlechter präsentiert.

Verantwortlich: Nassauische Sparkasse, Anstalt des öffentlichen Rechts • Rheinstraße 42-46 • 65185 Wiesbaden
Tel 0611/364-0 • Fax 0611/364-94839 • info@naspa.de • Vorsitzender des Vorstands: Günter Högner •
Mitglied des Vorstands: Michael Baumann, Bertram Theilacker • Zuständige Aufsichtsbehörde für die Zulassung:
Europäische Zentralbank, Sonnemannstraße 20, 60314 Frankfurt am Main • Zuständige Aufsichtsbehörde für den
Verbraucherschutz: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht: Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn und Marie-Curie-Straße 24-28, 60439 Frankfurt am Main • Handelsregister: Wiesbaden HRA 4647 • Umsatzsteuer-ID: DE 113821300